Wer kann sowas essen? Verwester Fisch aus der Dose. Made in Schweden

Wer kann sowas essen? Verwester Fisch aus der Dose. Made in Schweden

Das will ich sehen!

1

Da kommt einem schon beim Zusehen das Essen hoch! Was ist da los?

Surströmming ist eine schwedische Fischweise, die durch Säuberung konserviert wird. Er riecht ins Intensiv faulig und stinkend! Surströmming galt bei Bauern in Nordschweden als Alltagsnahrung und wurde oft als Proviant verwendet. Er wird aus ausgewachsenen Ostseeheringen, vor allem an der norrländischen Küste hergestellt. Dieser wird im Frühjahr gefangen und in Salzlake eingelegt, wo er zu gären beginnt. Etwa einen Monat vor der sogenannten Surströmming-Premiere, die den Verkaufsstart der Saison bezeichnet, wird der Fisch in Konserven verpackt, in denen sich der Gärprozess fortsetzt, so dass sich Boden und Deckel der Dosen wölben. Man kann dann von Glück sprechen dass die Dose nicht explodiert man daneben steht. Das würde sehr einsam machen. Hinterlasse einen Kommentar und teile dieses lustige Video mit allen deinen Freunden!

Kommentare

Anzeige